Seitenanfang

So erreichen Sie uns

Apotheke am Paulinenplatz - Hamburg
Paulinenplatz 1
20359 Hamburg
Telefon: 040/312170
Telefax: 040/31790185
www.apo-paulinenplatz.de
info@apo-paulinenplatz.de

EW's Fußball-Tagebuch

QMS

Die Apotheke am Paulinenplatz arbeitet nach einem Qualitäts-Management-System. Sie wurde als eine der ersten Apotheken in Hamburg im Jahr 2004 vom TÜV Rheinland zertifiziert und seither in jedem Jahr geprüft und rezertifiziert.

War das "Bayerndusel"? Oder was?

FC St. Pauli - MSV Duisburg 2 : 1
Paulinenplatz, den 23. August 2011

Das waren zwei mitreißend herzhaft erkämpfte Punkte, vierundzwanzig Sekunden vor dem absoluten Schlusspfiff. Tor durch Bartels nach 92 Minuten und 36 Sekunden. Nach einer Traumvorlage von Kruse. So macht die zweite Liga Spaß! Und so klang das nach dem Spiel im Pinkelcontainer: „Da werden wir lang dran denken.“ „ Hammerhart!“ „ Da war ich nun auf einen Meckerabend eingestellt und dann so etwas …“

Die erste Liga haben wir in diesem Jahr wegen der vielen Gegentore in den letzten Minuten verlassen müssen. Jetzt drehen wir den Spieß um. Bessere Kondition? Taktik? Stategie? Dusel? Ich sach mal: Spielspaß!

Fünf Spiele, viermal gewonnen, einmal unentschieden. Herz, was willst du mehr? Da gab es am Millerntor – außer in der Gästekurve – nur glückliche Gesichter. Auch nachher, vor dem Vereinsheim. Mit Analysen rauf und runter. Schindler wird ganz hoch gehandelt, Bruns eher nicht, Rothenbach schon gar nicht, Saglik naja. Voller Mund. Große Worte. Viel Gerede, manchmal ernst gemeint. Immer herzlich subjektiv.

Aber weiterhin redet niemand in meinem Umfeld über einen Durchmarsch zum Aufstieg. Der lange Winter kommt noch. Wir sind alle gebrannte Kinder. Der nächste Gegner ist immer der schwerste. Und das – so von der Polizei definierte - „Sicherheitsspiel“ in Braunschweig wird „hammerhart“.

Eine fröhliche Spekulation zum möglichen Saisonende kam auch auf: Relegation. Gegen den anderen Hamburger Verein. Mit Live-Übertragung in das ganze Universum. Möglich ist alles.

Nach Mitternacht saß ich im Taxi nach Hause. Mein Kutscher war ein richtig großer Fußballexperte. Mit Stadionvisiten in der ganzen Welt. Er schwärmte von Argentinien und ganz besonders von der dritten(!) russischen Liga. Wir haben vereinbart, dass wir beim ersten internationalen Pflichtspiel des FC St. Pauli auch dort hinfahren. Nichts ist unmöglich.

P.S. Ich klinke mich ein wenig aus. Auf der Suche nach Sonne. Die Apotheke bleibt, ich bin dann aber mal weg. Ihr hört „Unmaßgebliches“ wieder von mir nach dem Karlsruhe-Spiel.

Navigationsbild für die Seite Notdienstplan Navigationsbild für die Seite Medikamente vorbestellen Navigationsbild für die Seite Umweltdaten Navigationsbild für die Seite Kundenkarte Navigationsbild für die Seite Magazin Navigationsbild für die Seite Anfahrt Navigationsbild für die Seite Apotheke am Paulinenplatz

Neu! Neu! Neu!

Der Online-Fanshop mit Rabatt für St.Pauli-Mitglieder.
Bitte hier entlang

Öffnungszeiten

Mo - Fr:08:30 - 18:30 Uhr
Sa:09:00 - 13:00 Uhr

Gesundheitslexikon