Seitenanfang

Unternavigation im Bereich: Fußballtagebuch

So erreichen Sie uns

Apotheke am Paulinenplatz - Hamburg
Paulinenplatz 1
20359 Hamburg
Telefon: 040/312170
Telefax: 040/31790185
www.apo-paulinenplatz.de
info@apo-paulinenplatz.de

EW's Fußball-Tagebuch

QMS

Die Apotheke am Paulinenplatz arbeitet nach einem Qualitäts-Management-System. Sie wurde als eine der ersten Apotheken in Hamburg im Jahr 2004 vom TÜV Rheinland zertifiziert und seither in jedem Jahr geprüft und rezertifiziert.

Abstiegskampf können sie. Aber nicht „letzte Minuten“.

VFL Wolfsburg - FC St. Pauli 2 : 2
Paulinenplatz, den 18. April 2011

Welch ein Spiel! Welche Tragik! In so einer wichtigen Begegnung! Aber gut: so mag ich Fußball. So mag ich den FC St. Pauli. Herzenssache.

Unsere ganze Mannschaft ist auf dem Transfermarkt ebenso viel „wert“, wie einer der austauschbaren „Stars“ der Werkself aus Wolfsburg. Diese Stars haben ein mattes Licht gegeben. Und verdammt viel Glück gehabt. Der VFL Wolfsburg gehört mit solch leidenschaftslosem Spiel nicht in die erste Bundesliga. Mit diesem frommen Wunsch bin ich nicht alleine. Ich fürchte nur, dass denen das Pünktchen gegen uns sehr viel mehr geholfen hat.

Vor dem Fernsehgerät kriegt man nicht wirklich mit, wie die Atmosphäre in einem Stadion ist. Aber dieses Gedöns mit Torjingle, Geschrei vom Stadionsprecher, diese „Bitte“–„Danke“, wirkte auf mich noch nie so aufgesetzt, wie im Stadion in der niedersächsischen Pampa.

In der Trattoria REMO`s war wieder hohe Emotion, Rat- und Fassungslosigkeit, wenn wieder mal schöner Angriffsfußball unserer Jungs nicht mit einem Torschuss abgeschlossen wurde. Es war aber immer klar, wer die Mannschaft mit mehr Mumm war. Auch nach 1 : 0 – Rückstand haben wir alle noch auf Sieg gesetzt. Unsere beiden Tore kamen auch ganz konsequent. Mit Kraft, mit Herz, mit unbedingtem Willen. Eine tolle Mannschaftsleistung!

Das schreckliche Gegentor, zwei Minuten vor Schluss, war die viel zu oft erlebte kalte Dusche! Sie war bei dem drucklosen Spiel der Volkswagen-Elf auch nicht wirklich zu erwarten. Wenn Fußballspiele nur 85 dauern würden, dann wäre St. Pauli irgendwo im gesicherten Mittelfeld. Es ist zum Haare raufen!

Die Wolfsburger sind und bleiben der unmittelbare Konkurrent im Kampf um das rettende Ufer. Um diesen ungeliebten Relegationsplatz, drei Zähler vor Schluss. Oder kommt da noch jemand in den Keller und erlöst uns? Wir werden es mit Werder Bremen austesten. Ein Klimasturz mit Schnee am Millerntor ist nicht zu erwarten. Aber zu unser aller Glück auch kein „Geisterspiel“.

Ich bin beeindruckt von der Mannschaftsleistung unserer Vereinsführung. Wie sie es mit klugen, abwägenden Worten, im Zusammenspiel mit der Presse und befreundeten Fußball-Sachverständigen und auch mit druckvoller juristischer Strategie geschafft haben, dem mächtigen „Kontrollausschuss“ des DFB den Schneid abzukaufen. Der FC St. Pauli lebt!

Navigationsbild für die Seite Notdienstplan Navigationsbild für die Seite Medikamente vorbestellen Navigationsbild für die Seite Umweltdaten Navigationsbild für die Seite Kundenkarte Navigationsbild für die Seite Magazin Navigationsbild für die Seite Anfahrt Navigationsbild für die Seite Apotheke am Paulinenplatz

Neu! Neu! Neu!

Der Online-Fanshop mit Rabatt für St.Pauli-Mitglieder.
Bitte hier entlang

Öffnungszeiten

Mo - Fr:08:30 - 18:30 Uhr
Sa:09:00 - 13:00 Uhr

Gesundheitslexikon