Seitenanfang

Mit Freude rein in die Saison

VfL Bochum - FC St. Pauli 0 : 1
Paulinenplatz, den 31. Juli 2017

.
.
.
.
Wiederholt sich Fußball? Nie! Auch nicht, wenn wir es immer wieder herbeireden und zurechtfabulieren.

Saisonauftakt 2017/18 im Ruhrstadion zu Bochum. Ich sitze in „Remo´s Trattoria“. Wie im letzten Jahr. Es geht gegen einen starken Gegner. Wie im letzten Jahr. Lilli, Remos Bruder, tönt sehr laut vom „Aufstieg“. Wie im letzten Jahr ….

Und dann geht´s los. Mit einer richtig starken ersten Halbzeit! Ganz SKY-Deutschland schaut auf diese Mannschaft! Intelligenter, schneller Offensivfußball. Torchancen für Braun-Weiß im Minutentakt. Aber der Ball kommt nicht hinter die Linie. (Wie im letzten Jahr!). Das Auftaktspiel gegen Stuttgart wird wieder lebendig.

Und es geht weiter so. In Halbzeit Zwei dreht der Gegner auf. St. Pauli wackelt. Eine ganze Viertelstunde lang. Der VfB Stuttgart damals, vor einem Jahr, hat uns in dieser Phase gezeigt, dass eine starke Mannschaft auch dann, wenn gar nichts läuft, aus irgend einem Angriff irgend ein Tor machen kann. Ein VfL ist aber kein VfB.

Und die „starke Mannschaft“ ist diesmal der FC St. Pauli. Mitten in die Sturmphase des Gastgebers setzen unsere Jungs einen dynamischen, klugen Konter. Kein hilfesuchend langer Ball nach vorne, sondern kurzes, präzises Zuspiel auf den jeweils offensivsten Mann. Ein wunderbar herausgespieltes, ein erzwungenes Tor. Gut gemacht, Jungs. Sehr, sehr gut gemacht!

4-4-2 wirkt! Aziz ist nicht mehr alleine. Wir sind mit zwei echten Stürmern weniger ausrechenbar. Und schöner Anzuschauen! Sami Allagui ist das Versprechen von sehr viel Freude im Millerntorstadion. Versprochen!

Navigationsbild für die Seite Notdienstplan Navigationsbild für die Seite Medikamente vorbestellen Navigationsbild für die Seite Umweltdaten Navigationsbild für die Seite Kundenkarte Navigationsbild für die Seite Magazin Navigationsbild für die Seite Anfahrt Navigationsbild für die Seite Apotheke am Paulinenplatz

Permanent 11% Rabatt* für St. Pauli Mitglieder.

*Gilt nicht für rezeptflichtige Arzneimittel und Zuzahlungen.

Öffnungszeiten

Mo - Fr:08:30 - 18:30 Uhr
Sa:09:00 - 13:00 Uhr

Gesundheitslexikon